Der Wandel der Altersstruktur der Bevölkerung in Österreich führt zukünftig zu Herausforderungen. Aktuell sind österreichweit 18,5% der Personen 65 Jahre und älter. Aktuelle Bevölkerungsprognosen gehen davon aus, dass dieser Anteil bis 2050 auf ca. 28% ansteigen könnte. Vor allem in ländlichen Regionen wird ein stärkerer Anstieg des Anteils der Bevölkerung über 65 Jahre erwartet.

Der Wandel der Altersstruktur der Bevölkerung in Österreich führt zukünftig zu Herausforderungen. Aktuell sind österreichweit 18,5% der Personen 65 Jahre und älter. Aktuelle Bevölkerungsprognosen gehen davon aus, dass dieser Anteil bis 2050 auf ca. 28% ansteigen könnte. Vor allem in ländlichen Regionen wird ein stärkerer Anstieg des Anteils der Bevölkerung über 65 Jahre erwartet.

Anteil der Bevölkerung 65+ im Jahr 2016 nach Herkunftsland
Lade Daten...
Anteil der Personen der Altersklasse 65+ mit nicht-österreichischer Herkunft an allen Personen 65+ in % (2016)
Anteil der Personen der Altersklasse 65+ mit österreichischer Herkunft an allen Personen 65+ in %
Anteil der Personen der Altersklasse 65+ mit Herkunft aus einem EU28-Land (außer Österreich) an allen Personen 65+ in %
Anteil der Personen der Altersklasse 65+ mit Herkunft aus einem Land außerhalb der EU 15 an allen Personen 65+ in %

Datenstand 2016. Quelle: STATcube – Statistische Datenbank von STATISTIK AUSTRIA, eigene Bearbeitung. Raumeinheiten: Politische Bezirke (Gebietsstand 2016). Kartendaten: CC-BY-3.0 AT – data.gv.at und Mitwirkende
Verwendung: Kartenbild & Texte CC-BY 3.0 AT