Die bevorstehenden radikalen Veränderungen der Rahmenbedingungen der Sachgüterindustrie erfordern eine weitere Intensivierung der Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten. Ein wichtiger Baustein dafür ist die Zusammenarbeit von Industrieunternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen. Die dieser Karte zugrunde liegende Erhebung von 13 Standorten, 76 Organisationseinheiten und 128 verschiedenen Forschungsgebieten ermöglicht einen tieferen Einblick in die österreichische Produktionsforschung.

Die bevorstehenden radikalen Veränderungen der Rahmenbedingungen der Sachgüterindustrie erfordern eine weitere Intensivierung der Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten. Ein wichtiger Baustein dafür ist die Zusammenarbeit von Industrieunternehmen und akademischen Forschungseinrichtungen. Die dieser Karte zugrunde liegende Erhebung von 13 Standorten, 76 Organisationseinheiten und 128 verschiedenen Forschungsgebieten ermöglicht einen tieferen Einblick in die österreichische Produktionsforschung.

Produktionsforschungsstandorte nach Forschungsgebiet
Lade Daten...

Datenstand 2018. Quelle: BMVIT, eigene Bearbeitung. Raumeinheiten: Politische Bezirke. Kartendaten: CC-BY 3.0 AT – data.gv.at und Mitwirkende
Verwendung: Kartenbild & Texte CC-BY 3.0 AT