Die digitale Revolution verlagert viele Formen der Kommunikation, Information und Interaktion in das Internet und damit in den digitalen Raum. Um diesen „Raum“ für die Bevölkerung auch flächendeckend gut zugänglich zu machen, wird der Ausbau von Breitbandinfrastruktur intensiv vorangetrieben.

Anteil der versorgbaren Wohnsitze nach Technologie:

Die digitale Revolution verlagert viele Formen der Kommunikation, Information und Interaktion in das Internet und damit in den digitalen Raum. Um diesen „Raum“ für die Bevölkerung auch flächendeckend gut zugänglich zu machen, wird der Ausbau von Breitbandinfrastruktur intensiv vorangetrieben.

Versorgte Wohnsitze mit Breitbandgeschwindigkeiten von
Lade Daten...
Begriffserklärungen:

DOCSIS 3: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 3.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 30 Mbit/s und höher

Cable modem: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 1.x sowie 2.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 30 Mbit/s

FTTP: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Glasfasernetze (Fibre-to-the-Home wie auch Fibre-to-the-Building)

WIMAX: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse über Funknetze (Fixed-Wireless-Access – FWA) auf Basis der WIMAX-Technologie

DSL: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse der DSL-Technologien (ADSL, XDSL) über Kupfernetze
Begriffserklärungen:

DOCSIS 3: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 3.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 30 Mbit/s und höher

Cable modem: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 1.x sowie 2.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 30 Mbit/s

FTTP: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Glasfasernetze (Fibre-to-the-Home wie auch Fibre-to-the-Building)

WIMAX: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse über Funknetze (Fixed-Wireless-Access – FWA) auf Basis der WIMAX-Technologie

DSL: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse der DSL-Technologien (ADSL, XDSL) über Kupfernetze
Begriffserklärungen:

DOCSIS 3: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 3.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 30 Mbit/s und höher

Cable modem: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 1.x sowie 2.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 30 Mbit/s

FTTP: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Glasfasernetze (Fibre-to-the-Home wie auch Fibre-to-the-Building)

WIMAX: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse über Funknetze (Fixed-Wireless-Access – FWA) auf Basis der WIMAX-Technologie

DSL: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse der DSL-Technologien (ADSL, XDSL) über Kupfernetze
Begriffserklärungen:

DOCSIS 3: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 3.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 30 Mbit/s und höher

Cable modem: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 1.x sowie 2.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 30 Mbit/s

FTTP: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Glasfasernetze (Fibre-to-the-Home wie auch Fibre-to-the-Building)

WIMAX: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse über Funknetze (Fixed-Wireless-Access – FWA) auf Basis der WIMAX-Technologie

DSL: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse der DSL-Technologien (ADSL, XDSL) über Kupfernetze
Begriffserklärungen:

DOCSIS 3: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 3.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 30 Mbit/s und höher

Cable modem: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Kabelnetze auf Basis der DOCSIS 1.x sowie 2.x Technologie mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 30 Mbit/s

FTTP: Festnetz-Breitbandanschlüsse über Glasfasernetze (Fibre-to-the-Home wie auch Fibre-to-the-Building)

WIMAX: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse über Funknetze (Fixed-Wireless-Access – FWA) auf Basis der WIMAX-Technologie

DSL: alle Festnetz-Breitbandanschlüsse der DSL-Technologien (ADSL, XDSL) über Kupfernetze
Datenstand 2016. Quelle: BMVIT, eigene Bearbeitung. Raumeinheiten: NUTS 3. Kartendaten: CC-BY 3.0 AT – data.gv.at und Mitwirkende
Verwendung: Kartenbild & Texte CC-BY 3.0 AT